Galvanik-Vierecke
KUPFER – VERKUPFERN

Kupfer kommt als Zwischenschicht für alle galvanischen Schichtsysteme zur Erhöhung der Haftfestigkeit und des Korrosionsschutzes, für Spezialanwendungen auch als Endschicht zum Einsatz.

Wir scheiden in unserem Haus Kupfer aus cyanidischen Bad-Typen ab. Die Bedeutung der cyanidischen Elektrolyte besteht darin, dass aus ihnen Kupfer ohne Gefahr der Zementation auf unedleren Grundmetallen direkt abgeschieden werden kann. Somit ist eine optimale Haftfestigkeit gewährleistet. Außerdem ist ihre Streufähigkeit sehr gut. Kupferniederschläge zeichnen sich zusätzlich durch eine hohe Duktilität sowie eine gute elektrische und Temperatur-Leitfähigkeit aus. Zur Erhöhung des Korrosionsschutzes kann eine Passivierung aufgebracht werden.

IMDS-Nr.: 736943

d85830f0d0

Weitere Informationen zum Thema Kupfer!