Galvanik-Vierecke
ZINK – VERZINKEN

Galvanisches Verzinken ist ein kostengünstiges und effektives Verfahren für den funktionellen und dekorativen Korrosionsschutz. Die sehr gute Qualität des Überzuges gewährleistet eine gute Biege- und Bördelfestigkeit.

Wahlweise stehen folgende Passivierungen – konform zur Altfahrzeug-Verordnung (Richtlinie 2000/53/EG) und zum ElektroG (Richtlinie 2002/95/EG) – zur Verfügung:

  • Dünnschichtpassivierung (IMDS-Nr.: 900924)
  • Farblose Passivierung
  • Dickschichtpassivierung (IMDS-Nr.: 900896)

Mit den unterschiedlichen Passivierungen ist eine Verbesserung der Korrisionsbeständigkeit möglich.

IMDS-Nr.: 213570

5d4911e87d

Weitere Informationen zum Thema Zink!