Galvanik-Vierecke

UNSER PRÜFVERFAHREN

An dieser Stelle erhalten Sie Einblick in das Prüfverfahren, das uns eine optimale Qualitätssicherung ermöglicht:

  1. Visuelle Prüfung
    1. mit dem bloßen Auge
    2. mit dem Stereomikroskop
  2. Schichtdicken
    1. Röntgenfluoreszenzmesstechnik (DIN EN ISO 3497)
    2. Wirbelstromverfahren, Isoscope (DIN EN ISO 2360)
    3. Magnetinduktives-Verfahren, Deltascope (DIN EN ISO 2178)
    4. Couloscope (DIN EN ISO 2177)
  3. Haftfestigkeit
    1. Biegetest
    2. Wärmetest
    3. Tapetest
    4. Quetschtest
  4. Sonderprüfungen
    1. Lötbarkeitsprüfung DIN IEC 60068-2-20 Ta, PV 1 (250° C), Alterung 3b
    2. Passivierungstest
      1. Kaliumpolysulfid
      2. Ammoniumpolysulfid